Skip to main content

Vita

Über mich

Ich habe immer schon gerne gelernt und bin neugierig, Neues kennenzulernen. Seit jeher bin ich hochsensitiv und nehme auf unterschiedlichen Sinneskanälen verschiedene Dinge wahr. Wenn Sie es mir erlauben, lasse ich dies in meine Arbeit mit Ihnen einfließen. Mir sind schon viele verschiedene Menschen begegnet, und wir konnten voneinander lernen. Dafür bin ich dankbar. Das Leben hat mir immer wieder neue Wege gezeigt, die ich mutig gegangen bin, auch wenn ich nicht wusste, wohin sie mich führen werden.

Ich fühle mich reich beschenkt mit diesem bunten Blumenstrauß, und ich bin gespannt auf das, was da noch kommen wird.

Persönliches

  • Jahrgang 1969
  • Ich wohne in der wunderschönen Stadt Hamburg
  • Interessen: wandern, Tango tanzen, lesen, Kultur, fotografieren, Familie und Freunde

Ausbildungen

Beratungskompetenz

  • Systemische Beraterin (DGSF), Weiterbildung „Systemisch Arbeiten und Beraten“, anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung und Familientherapie (DGSF) in Hamburg (HISW) bei Susanne Vormbrock-Martini, Ursula Wolter-Cornell, Axel Enke
  • Coach und Supervisorin (DGSF), Organisationsentwicklerin, Weiterbildung „Systemische Supervision, Coaching, Organisationsentwicklung“, anerkannt von der Deutschen Gesellschaft für Systemische Beratung und Familientherapie (DGSF) in Hamburg (HISW) bei Petra Rechenberg-Winter, Andreas Sandmann, Victoria von Meding, Jan Breckwedel
  • Multiplikatorin für Menschenwürde und Scham, bei Dr. Stephan Marks und Profin. Dr Ursula Immenschuh

Bewegungskompetenz

  • Zertifizierte FELDENKRAIS®-Pädagogin, FVD Feldenkrais Verband Deutschland e.V., bei Petra Koch, Beatriz Walterspiel, Stephen Rosenholtz, Ruthy Bar, Anke Feldmann, Dr. Chava Shelvav, Olena Nitefor, Susanne Schönhauer, Ned Dwelle
  • Zertifizierte Kinaestheticstrainerin, Stufe 1, 2, 3, Kinaesthetics Deutschland, bei Stefan Knobel, Axel Enke, Dr. Lenny Maitta, Dr. Frank Hatch
  • Kinaesthetics Peer Tutoring Ausbilderin bei Regina Spielberg-Oertwig, Marcel Schlecht
  • Kinaesthetics für pflegende Angehörige nach SGB XI, § 45, Kinaesthetics-Haustraining für pflegende Angehörige und für Menschen mit Handicaps bei Maren Asmussen
  • OPEN HANDS, Schule des Handauflegens, Kontemplatives Handauflegen, heilsames Berühren  bei Sigrid Rebellius

Seminare

  • FELDENKRAIS® Advanced (Dr. Chava Shelvav, Beatrice Walterspiel, Olena Nitefor, Ruthy Alon, Jeremy Krauss)
  • FELDENKRAIS® Masterclass (Roger Russel, Elli Wadler)
  • Verbesserung der Selbsterhaltungsfähigkeiten durch die FELDENKRAIS®-Methode (Moti Nativ)
  • Feldenkrais für Kinder im Kindergarten und in der Schule, „Lernen braucht Bewegung“ (Eva Blocher, Beate Link)
  • Movement Solution for Individual Dysfunctions  I und II (Ruthy Alon)
  • Bones for Life I, II und III (Ruthy Alon, Anna Maria Kleinhuis)
  • Faszien Workshop (Dr. Robert Schleipp)
  • Fortbildung in Österreich Kinaesthetics für Menschen mit Handicaps
  • DGSF Tagungen
  • Einführungskurs, OPEN HANDS Schule (Anne Höfler)
  • Systemisch Online: Beratung, Supervision, Coaching (Caroline Kikisch, Andreas Sandmann)
  • Menschenwürde und Scham, Grundlagenseminar (Dr. Stephan Marks)
  • Selbststudium zum Thema Trauma (Peter Levine)
  • Clown Seminar (Bettina Natho)
  • Schweigeretreats und Meditationspraxis in Vipassana und Metta-Meditation (Dr. Sylvia Kolck)
  • Meditation der vier Himmelsrichtungen (Dr. Jabrane Sebnat)
  • MBSR Kurs (Mindfulness-Based Stress Reduction) nach Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn
  • Meditation, ABWUN, Das Vaterunser in der aramäischen Urfassung (Dr. Neil Douglas-Klotz)
  • Verschiedene Fortbildungen zum Thema “mediales und energetisches Arbeiten“ (Anna Baresch und Yamina van der Moolen)
  • Mystik und Coaching Basic 1–3 und Aufbauseminar 1–2 (Prof. Sabine Bobert)

Grundausbildungen

  • Fachkrankenschwester
  • Diakonin-Gemeindepädagogin

Beruflicher Weg

Seit 2024

Feldenkraiskurse für Kinder im Kindergarten und in der Schule, „Lernen braucht Bewegung“

Seit 2022

Seminartätigkeit zum Thema "Menschenwürde & Scham" in Schulen und verschiedenen Bildungseinrichtungen

Seit 2021

Regelmässige Lehrsupervision bei Eckard Tarner, Bielefeld

Seit 2020

Arbeit als Freiberuflerin in der Akademie am Meer, Klappholttal/Sylt: FELDENKRAIS®-Workshops, Sommerakademie FELDENKRAIS®, Menschenwürde und Scham. Tätigkeit für Hamburger Angehörigenschule gGmbH: Systemische Beratungsangebote für pflegende Angehörige und Leitung von Angehörigengruppen

Seit 2018

Freiberuflich tätig für die PPD Beratung für Familie und Beruf GmbH, Hamburg, als Systemische Beraterin, Coach und Supervisorin

Seit 2016

Erweiterung der Freiberuflichkeit: Systemische Beratung, Coach und Supervision

Seit 2011

Tätigkeit für Hamburger Angehörigenschule gGmbH: Kinaestheticskurse und Beratung für pflegende Angehörige nach SGB XI, § 45

Seit 2010

Freiberuflerin als Bewegungspädagogin, Schwerpunkt Kinaesthetics und FELDENKRAIS®, tätig als Kinaesthetics-Trainerin und Dozentin im Gesundheitswesen, Fallberatung in Pflegeteams, Beratung ambulanter Wohngruppen für Demenz, Gesundheitskurse für Mitarbeiter in Firmen

Seit 2009

Aufbau und Interimsleitung einer Tagespflege in Hamburg

2008

Kinaesthetics-Kurse und individuelle häusliche Schulungen nach SGB XI, § 45, Beratungen für pflegende Angehörige und für Menschen mit Handicaps

2004

Nebenberufliche Tätigkeit als Kinaestheticstrainerin

2003 - 2010

Einrichtungsleitung einer Tagespflege und „Betreutes Wohnen“, Hamburg

1991 - 2003

Tätigkeit im Krankenhaus / in der Gerontopsychiatrie / in der Ambulanten Pflege (Einsatzleitung) / im Psychosozialen Dienst, Bethel mit den Schwerpunkten, Behindertenhilfe, Psychiatrie und Jugendhilfe, Bielefeld
Martina Hoffmann | Vita | Beruflicher Weg
Martina Hoffmann | Vita | Beruflicher Weg
Martina Hoffmann | Vita | Beruflicher Weg
Martina Hoffmann | Vita | Beruflicher Weg
Martina Hoffmann | Vita | Beruflicher Weg

Referenzen

Eine Auswahl

  • Vereinigung Pestalozzi, Altona
  • Kooperation und freiberufliche Tätigkeit mit der PPD Beratung für Familie und Beruf GmbH
  • und mit der HAS Hamburger Angehörigenschule GmbH
  • Waldorfschule, Altona
  • Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V
  • Martha Stiftung, Hamburg
  • Stiftung Anscharhöhe, Hamburg

Gerne gestalte ich mit Ihnen ein persönliches Angebot für ihr Anliegen.